JA slide show
Ayan Beyan
Yazan SadıK YalsıZuçanlaR   
01.03.2009 19:14
 Es gibt kein Haus, vor dem das schwarze Kamel, genannt der Tod, sich nicht niederkniet. Wehrend ich diese Zeile schrieb, kam die Nachricht vom Tode el-Hakims. Es war die letzte Sofortnachricht. Es wurde berichtet, dass eine Bombe fiel, die die Mauern des Grabes von Ali zum zerbersten brachte, und den Körper el-Hakims zerfetzte. İm Anschluss daran folgte eine weitere Todesnachricht. Die linke Hand des kleinen Medchens ist abgefallen, der Mittelfinger der rechten Hand ist zur Helfte zerrissen. Anschliessend folgte die Nachricht eines Mannes, dessen Unfall zur einer Ödembildung in seinem Gehirn führte. Danach waren die verkohlten Leichen von drei Personen auf dem Bildschirm zu sehen, die wehrend einer Bombadierung im Gazastreifen, brennend in ihrem Automobil zu Tode kamen.

Danach wurde erzehlt, das ein Musikproduzent dem Tumor in seinem Gehirn erlegen sei. Verzeiht ihr ihm all eure Ansprüche? Alle zusammen: Es sei ihm verziehen. Es folgt die Todesnachricht eines Organisators. Heute ist der Tag des Todes. Am meisten sterben die Palestinenser. İn Palastina werden jeden Tag ein paar Menschen getötet, Frauen und Kinder sterben. İch betrachte mir den Tod als Nachricht. İst denn der Tod eine Nachricht, die es sich anzusehen gilt? Wehrend ich mir den Tod betrachte, sehe ich zerfetzte Körper, Kinder mit zerbombten Köpfen, ich sehe Frauen, deren Arme und Beine abgefallen sind. Sie sind dabei, zu sterben. Es gibt welche unter ihnen, die auf den Tod warten, aber viele von ihnen werden ohne Benachrichtigung, ungebetener Weise von ihm heimgesucht. İch sage doch, der Tod ist wie ein Wind, der plötzlich auftauchend, wehend alle Glocken, die zwischen dem Leben und dem Tode leuten, zum Schweigen bringt.

weiter[PDF]...

 
< Önceki   Sonraki >
"Ayrılığa ulaşsaydık, ona kendi acısını tattırırdık." İbn Arabi  

SADIK YALSIZUÇANLAR,
ARTIK BÜTÜN KİTAPLARIYLA
PROFİL’DE…

sEsLi kiTaP

C’nin Hazırlanmış Hayatı
 
 Sesli Kitap.. Hazırlayan: Nisan Kumru
Bir ve Hep
 
Küf
 
Hiç  
 

BİRLİK